Junge chirurgische Forschung

-die Günther-Haenisch-Preissitzung der NDCH-

Datum

04.02.2021

Zeit

18:00-20:00 Uhr

Einladung

Flyer

Medium

Plattform für Videokonferenzen im Web

Inhalt

Teil I

Günther-Haenisch-Sonderpreise 2019

18:05-18:25 Uhr

Untersuchungen zur Rolle vom „Activated Leukocyte Cell Adhesion Molecule“ (ALCAM) bei der peritonealen Metastasierung des kolorektalen Karzinoms

18:30-18:50 Uhr

DKK1 als prognostischer Marker und therapeutisches Target im Adenokarzinom des Ösophagus

Pause

Teil II

Günther-Haenisch-Preis Gewinner 2019 und Gewinnerin 2020

19:05-19:25 Uhr

Evaluation of prospective urinary protein biomarkes in the early detection of soft tissue sarcoma/ Osteosarcoma

19:30-19:50 Uhr

Exokrine Pankreasinsuffizienz im Rahmen der operativen Therapie von Pankreasneoplasien – Evaluation zur Indikation einer routinemäßigen Enzymsubstitution

Chat und Austausch

Zielgruppe

Allgemein- und Viszeralchirurg*innen, Unfallchirurg*innen, Gefäßchirurg*innen in der Weiterbildung sowie alle chirurgischen fachärztlichen Gebiete

Preisträger*innen
(in der Reihenfolge der Präsentation)

Dr. Nadine Elisabeth Köhler
Asklepios Klinik Barmbek
Jose Antonio Giron Ramirez
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Marco Haertlé
Medizinische Hochschule Hannover
Dr. Louisa Stern
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Aufzeichnung

Geben Sie bitte Ihre Zugangsdaten welche Sie nach Ihrer Anmeldung erhalten haben ein. Sollten Sie bisher nicht registriert sein, bitten wir Sie höflich uns zu kontaktieren: info@ndch-akademie.de

Zertifizierung